2019-03-31 13:30:00 SC Berliner Amateure II - 1. FFV Spandau

Datum: 31.03.2019 15:30 Uhr
Heimmannschaft: SC Berliner Amateure II
Gastmannschaft: 1. FFV Spandau
Spielergebnis: 1:2

Auswärtsspiel bei den Berliner Amateuren.

Kein einfacher Gegner aber warum sollten hier kein Wunder geschehen.

Die erste Halbzeit erfolgte ohne viele Torchancen. Viele Zweikämpfe im Mittelfeld und eine stable FFV Abwehr um den heutigen Kapitän Hentschel waren immer zu 100 % da.

Dann stellte das Trainerteam zur zweiten Halbzeit etwas um. Pohl ging auf seine Lieblingsposition in Sturm und sollte auch direkt gefährlich werden. UND WIE! Beim Anlaufen des letzten Mannes zog er das Tempo an, antizipierte den Pass und stahl den Ball. Auf und davon umkurvte er noch den hilflosen Torwart und schob ins leere Tor ein. Was eine Aktion.

Jetzt wollten die Amateure es wissen. Ein Dauerfeuer auf das Tor des FFV. Aber spätestens am 16er war Schluss. Denn wir standen wie eine Mauer und waren wild entschlossen nichts aufs Tor kommen zu lassen. Dann geschah es aber doch. In der 77. Minute flog dieser Sonntagsschuss aus 20 Metern durch 4 FFVer und unhaltbar ins Toreck. 1-1. War es das? Nun lieferte man sich einen offenen Schlagabtausch. Bis zu 91. Minute, da gab es nochmal Eckball. Dieser flog in den 16er der Amateure und Roman packte einen aus. Wohl eine Eigenkreation aus Seitfall- und Fallrückzieher. Egal, der Ball zappelt im Netz und wir gewinnen mit 1-2. Was für ein Spiel.