2019-05-05 10:00:00 1. FFV Spandau - SC Borsigwalde II

Datum: 05.05.2019 12:00 Uhr
Heimmannschaft: 1. FFV Spandau
Gastmannschaft: SC Borsigwalde II
Spielergebnis: 3:2

1.FFV Spandau – SC Borsigwalde II, 3:1 (2:1), Berlin

Durch ein 3:1 holte sich 1.FFV Spandau in der Partie gegen die Reserve von SC Borsigwalde drei Punkte. Auf dem Papier ging 1.FFV Spandau als Favorit ins Spiel gegen SC Borsigwalde II – der Verlauf der 90 Minuten zeigte, weshalb dem so war.

Monika Sulkowska stellte die Weichen für 1.FFV Spandau auf Sieg, als sie in Minute zehn mit dem 1:0 zur Stelle war. In der 20. Minute erzielte Viola Bluhm das 1:1 für SC Borsigwalde II. Nach nur 21 Minuten verließ Vanessa Knuth von 1.FFV Spandau das Feld, Nora Schlemo kam in die Partie. Vor dem Seitenwechsel sorgte Sulkowska mit ihrem Treffer für eine kalte Dusche für SC Borsigwalde II. 1.FFV Spandau nahm die knappe Führung mit in die Kabine. Nach der Pause tat sich zunächst nicht viel. In der 62. Minute gab es dann eine personelle Veränderung, für Deborah Helmke spielte Doris Schmandra beim Heimteam weiter. Mit dem 3:1 sicherte Sulkowska der Elf von Dirk Havenstein nicht nur den Sieg, sondern erzielte auch ihren dritten Tagestreffer (76.). Zum Schluss feierte 1.FFV Spandau einen dreifachen Punktgewinn gegen SC Borsigwalde II.

1.FFV Spandau ist seit drei Spielen unbezwungen. Die drei Punkte brachten 1.FFV Spandau in der Tabelle voran. 1.FFV Spandau liegt nun auf Rang fünf.

SC Borsigwalde II baute die Mini-Serie von zwei Siegen nicht aus. In der Verteidigung des Gastes stimmt es ganz und gar nicht: 43 Gegentreffer musste sie in dieser Saison bereits hinnehmen. Durch diese Niederlage fiel das Team von Nils Müller in der Tabelle auf Platz sieben zurück. Am kommenden Samstag tritt 1.FFV Spandau bei DFC Kreuzberg an, während SC Borsigwalde II einen Tag später die Zweitvertretung von FC Internationale empfängt.

 

 

 

© fußball.de und vielen Dank.